Erstellt am 28. August 2014, 15:47

von APA Red

Pensionist geriet unter Heuwender. Ein 75 Jahre alter Pensionist ist am Donnerstag in Poggersdorf (Bezirk Klagenfurt-Land) unter einen Heuwender geraten. Der Mann erlitt schwerste Kopf- und Brustverletzungen.

 |  NOEN, BilderBox.com

Der Pensionist wollte während der Fahrt an einem am Traktor angehängten Heuwender Veränderungen vornehmen. Laut Polizei rutschte er dabei vom Fahrzeug, er wurde vom linken Hinterrad der Zugmaschine und vom laufenden Heuwender überrollt.

Seine Tochter, die in der Nähe war, sah den Unfall und stellte sofort den Traktor ab. Danach alarmierte sie die Rettung. Der 75-Jährige wurde vom Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Klagenfurt geflogen.