Erstellt am 28. April 2015, 09:54

von APA/Red

Biker bei 20-Meter-Absturz schwer verletzt. Bei einem 20-Meter-Absturz mit seinem Motorrad ist ein 34-Jähriger aus dem Pongau in Dienten (Pinzgau) am Montagnachmittag schwer verletzt worden.

 |  NOEN, Einsatzdoku.at

Der Biker hatte in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Er kam von der Straße ab, fuhr über einen Parkplatz und stürzte danach rund 20 Meter über einen Abgrund, berichtete die Landespolizeidirektion.

Der 34-Jährige konnte sich noch selbst auf die Straße zurückschleppen, wo ihn andere Verkehrsteilnehmer fanden, Erste Hilfe leisteten und das Rote Kreuz alarmierten. Der Rettungshubschrauber flog den Verletzten ins Unfallkrankenhaus Salzburg.