Erstellt am 04. Juli 2015, 16:17

von APA Red

Podolski wechselt zu Galatasaray. Der deutsche Fußball-Weltmeister Lukas Podolski wechselt zu Galatasaray Istanbul. Der 30-jährige unterschrieb am Samstagnachmittag einen Dreijahresvertrag bis 2018 mit Option auf ein weiteres Jahr beim türkischen Double-Gewinner.

 |  NOEN, APA (epa)

Podolski will mit regelmäßigen Einsätzen in Istanbul seine Chance auf die EM-Teilnahme 2016 in Frankreich wahren.

"Gala hat schon Großes geleistet. Ich will meinen Teil dazu beitragen, dass es nächstes Jahr noch mal besser wird", sagte er nach einer "Bauch- und Herzensentscheidung".

Podolski kommt für kolportierte vier Millionen Euro von Arsenal. Bei den Londonern war er seit 2012 tätig, zuletzt war er aber für ein halbes Jahr an Inter Mailand verliehen. Bei Arsenal hätte Podolski nur noch geringe Chancen auf regelmäßige Einsätze gesehen.

Ein zweiter Deutscher heuerte zeitgleich beim Stadtrivalen Besiktas, dem Club von ÖFB-Teamspieler Veli Kavlak, an. Ex-Teamspieler Andreas Beck, bisher Kapitän des Bundesligisten 1899 Hoffenheim, unterschrieb wie Podolski einen Dreijahresvertrag. Sein Vertrag in Hoffenheim wäre noch bis 2017 gelaufen.