Erstellt am 17. Juli 2015, 12:07

von APA Red

Polizei verfolgte Einbrecher mit Hubschrauber. In der Nacht auf Freitag hat die Wiener Polizei zwei mutmaßliche Einbrecher in der Donaustadt mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers verfolgt. Ein 25-Jähriger konnte schließlich festgenommen werden, seinem Komplizen gelang die Flucht, teilte die Polizei in einer Aussendung mit.

 |  NOEN, APA (Archiv/Jäger)

Gegen 3.00 Uhr versuchte das mit Sturmhauben maskierte Duo, in eine Tierarztpraxis und ein Geschäftslokal in der Langobardenstraße einzubrechen. Dabei waren die Männer so "dilettantisch laut", dass sie bereits beim Aufbrechen der Türen mehrere Zeugen aufweckten, sagte Polizeisprecher Thomas Keiblinger. Die Nachbarn verständigten die Polizei.

Eine Alarmfahndung mit Hubschrauber - aufgrund des weitläufigen Areals - wurde eingeleitet. Der 25-Jährige wurde festgenommen, er hatte diverses Einbruchswerkzeug bei sich. Nach seinem Komplizen wird noch gefahndet.