Erstellt am 14. Februar 2015, 17:55

von APA/Red

Prevc segelte in Vikersund zum neuen Weltrekord auf 250 m. Der Slowene Peter Prevc hat am Samstag im Skiflug-Weltcupbewerb in Vikersund einen neuen Weltrekord fixiert.

 Der 22-Jährige flog als letzter Springer auf 250 m, holte sich damit auch den Sieg und übernahm vom abwesenden Salzburger Stefan Kraft die Weltcup-Gesamtführung. Prevc verbesserte die seit vier Jahren vom Norweger Johan Remen Evensen gehaltene Bestmarke um 3,5 Meter. Er gewann nach einem 237,5 m-Flug im ersten Durchgang 14,5 Punkte vor dem Norweger Anders Fannemel (236/238,5 m). Ulrich Wohlgenannt war als 22. der bestplatzierte Österreicher, Manuel Poppinger wurde 24.