Erstellt am 02. Oktober 2014, 13:11

von APA Red

Prozess gegen 16-Jährige wegen Mordversuchs. Bei der Prozess-Neuauflage gegen eine mittlerweile 16-jährige Obersteirerin, die ihrem Schulkollegen in den Bauch gestochen haben soll, dürfte es am Donnerstag zu einem Urteil kommen.

Foto: Erwin Wodicka  |  NOEN, Erwin Wodicka

Am Mittwoch wurden die Aussagen der Angeklagten verlesen sowie Videoaufzeichnungen des Opfers gezeigt, am zweiten Verhandlungstag standen noch die Gutachten der Sachverständigen auf dem Plan.

Weder die Beschuldigte noch das Opfer wollten direkt beim Prozess aussagen. Also wurde die früheren Angaben verlesen und Videos von der Befragung des Burschen gezeigt.

Am Donnerstag wurden noch einige Zeugen gehört, dann waren die Gutachter am Wort. Mit einem Urteil des Geschworenensenats wurde erst am späten Nachmittag gerechnet.