Erstellt am 10. April 2015, 10:10

von APA/Red

PSG-Star Ibrahimovic vier Ligaspiele gesperrt. Paris St. Germain muss in den kommenden Spielen in der französischen Fußball-Ligue-1 auf Topstar Zlatan Ibrahimovic verzichten.

Der Stürmer wurde wegen seines verbalen Ausrasters nach der 2:3-Niederlage bei Girondins Bordeaux am 15. März am Donnerstag für vier Spiele gesperrt. Im Liga-Cup-Finale am Samstag gegen Bastia im Stade de France ist der Schwede aber einsatzberechtigt.

Ibrahimovic fehlt seiner Mannschaft damit im Titelkampf in den Partien gegen Nizza, Lille, Metz und Nantes. Der 33-Jährige hatte sich nach der Partie in Bordeaux abfällig über den Schiedsrichter sowie auch das Land Frankreich geäußert.