Erstellt am 07. August 2015, 14:26

von APA/Red

Qualifikant Mathieu ist erster Finalist in Kitzbühel. Paul-Henri Mathieu hat das Duell der Außenseiter im ersten Halbfinale der Generali Open in Kitzbühel gewonnen.

 |  NOEN, APA

Mathieu besiegte am Freitag den Spanier Nicolas Almagro nach 74 Minuten mit 6:4,6:3 und hofft am Samstag auf seinen fünften Karriere-Titel. Der 33-jährige Franzose ist der erste Qualifikant in der Profi-Ära, der in der Gamsstadt das Finale erreicht hat.

Sein Gegner wurde im Anschluss an diese Partie zwischen Österreichs Shooting-Star, dem topgesetzten Dominic Thiem, und dem als Nummer 6 gesetzten Deutschen Philipp Kohlschreiber ermittelt.