Erstellt am 26. Juni 2015, 19:55

von APA Red

68-jähriger Motorradlenker stirbt bei Verkehrsunfall. Bei einem Verkehrsunfall in Seekirchen im Salzburger Flachgau ist am Freitagnachmittag ein 68-jähriger Leichtmotorradlenker tödlich verunglückt.

 |  NOEN, BilderBox.com

Ein Autolenker (76) war ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge kurz nach 14 Uhr aus einer Seitenstraße gekommen und dürfte sich wegen des regen Verkehrs offenbar nicht sofort in den Fließverkehr eingeordnet haben. Dadurch blockierte er die Fahrspur.

Der Lenker des im gleichen Moment daher kommenden Motorrades versuchte noch einen Zusammenprall zu verhindern, kam zu Sturz und schlitterte samt Zweirad in das Auto des 76-Jährigen. Anwesende Passanten versuchten dem Motorradlenker zu helfen, der Notarzt konnte jedoch nur noch den Tod des Mannes feststellen. Der Autolenker - ein Alkotest verlief negativ - und seine Beifahrerin wurden bei dem Unfall nicht verletzt.