Erstellt am 24. Juni 2015, 20:44

von APA/Red

Salzburg fixierte Verpflichtung von Innenverteidiger Miranda. Fußball-Meister Red Bull Salzburg hat die Verpflichtung von Verteidiger Paulo Miranda unter Dach und Fach gebracht.

 |  NOEN, APA

Der 26-jährige Brasilianer kommt vom FC Sao Paulo und unterschrieb einen Vertrag bis Ende Mai 2019. Das gaben die Salzburger am Mittwochabend in einer Aussendung bekannt. Miranda hatte zuletzt bereits die medizinischen Tests absolviert. Als letzte Formalität wurde am Mittwochvormittag der Transfervertrag mit Sao Paulo unterschrieben. Miranda soll in der Innenverteidigung der Salzburger neben Martin Hinteregger seinen zu Bayer Leverkusen abgewanderten Landsmann Andre Ramalho ersetzen.

Wichtiger Baustein für die Defensive

"Paulo ist genau der Spielertyp, nach dem wir gesucht haben, und ein wichtiger Baustein für unsere Defensive", sagte Salzburgs neuer sportlicher Leiter Christoph Freund. "Wir haben uns schon lange Zeit mit ihm beschäftigt und wissen um seine Qualität." Miranda spielte über drei Jahre für Sao Paulo. In Salzburg war er bereits 2013 ein Thema.

Die Salzburger starten am Donnerstag und Freitag mit Leistungstests im Trainingszentrum Thalgau in die neue Saison. Das erste Mannschaftstraining unter Neo-Trainer Peter Zeidler geht am Samstag (15.00 Uhr) in Taxham über die Bühne. Einige Nationalspieler, darunter Hinteregger und der bei der Copa America engagierte Yordy Reyna, werden noch fehlen.