Erstellt am 30. März 2015, 17:58

von APA/Red

Radstadt: Zwei Tote bei Lkw-Frontalzusammenstoß. Bei einem Frontalzusammenstoß von zwei Lastwagen am Montagnachmittag auf der Ennstalstraße zwischen Radstadt im Salzburger Pongau und Mandling sind beide Lenker ums Leben gekommen.

Die Unfallursache war vorerst nicht bekannt. Der betroffene Straßenbereich "ist bis mindestens 18.00 Uhr gesperrt", erklärte ein Polizei-Sprecher.

Straßensperre: Pkw werden lokal umgeleitet

Die Führerhäuser der Lkw wurden bei dem Crash total zerstört. Beide Lenker wurden eingeklemmt, wie Einsatzkräfte berichteten. Durch die Wucht des Aufpralls sind beide Fahrzeuge von der Fahrbahn abgekommen. Der Unfall ereignete sich um 13.20 Uhr.

Wegen der Straßensperre werden Pkw lokal umgeleitet, der Schwerverkehr muss großräumig über die Tauernautobahn (A10) ausweichen. Die Polizei hat bisher noch keine Angaben über die Nationalität und das Alter der Unfallopfer gemacht.