Erstellt am 27. Januar 2015, 22:12

von APA/Red

Choroschilow gewann überlegen Schladming-Slalom. Alexander Choroschilow hat am Dienstagabend den Nachtslalom in Schladming in überlegener Manier gewonnen und damit seinen ersten Weltcup-Sieg gefeiert.

Der 30-jährige Russe setzte sich 1,44 Sekunden vor dem Italiener Stefano Gross durch. Der deutsche Vizeweltmeister Felix Neureuther (+1,51) wurde Dritter.

Marcel Hirscher (+2,65), nach dem ersten Lauf noch Vierter, fiel auf Platz 14 zurück.Im Gesamtweltcup fährt Titelverteidiger Hirscher mit 180 Punkten Vorsprung auf den Norweger Kjetil Jansrud nun zur WM nach Vail/Beaver Creek (2. bis 15. Februar). In der Slalom-Wertung hat der Weltmeister aus Salzburg 66 Zähler Rückstand auf Neureuther.