Erstellt am 10. Juni 2015, 20:51

Schwaiger/Hansel in Stavanger mit Sieg und Niederlage. Stefanie Schwaiger/Barbara Hansel sind erfolgreich in das Turnier der Major-Serie im Beach-Volleyball in Stavanger gestartet.

 |  NOEN, APA (EPA)

Sie besiegten am Mittwoch die Brasilianerinnen Lima/Fernanda glatt mit 2:0 (13,14). Im zweiten Gruppenspiel gegen die Deutschen Laura Ludwig/Kira Walkenhorst setzte es für die Österreicherinnen dann aber eine klare 0:2-Niederlage.

Spiel leider zu fehlerhaft

"Wir haben bei starkem Wind sehr gut serviert und die Brasilianerinnen überhaupt nicht ins Spiel kommen lassen. Gegen die Deutschen war unser Spiel leider zu fehlerhaft", resümierte Schwaiger. Die Chancen auf den Aufstieg in die K.o.-Runde sind vor dem letzten Gruppenmatch am Donnerstag (14.00 Uhr) voll intakt, da warten die US-Amerikanerinnen Jennifer Kessy/Emily Day.

Im Herren-Bewerb schieden Alexander Huber/Robin Seidl in der zweiten Qualifikationsrunde aus, für Peter Eglseer/Daniel Müllner war schon in der Auftaktrunde Endstation gewesen. Im Hauptbewerb sind damit aus österreichischer Sicht nur Clemens Doppler/Alexander Horst vertreten.