Erstellt am 14. März 2015, 15:46

von APA/Red

Überlegener Shiffrin-Sieg im Aare-Slalom. Die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin hat am Samstag den Weltcup-Slalom der alpinen Ski-Damen in Aare überlegen gewonnen.

Die Weltmeisterin setzte sich 1,41 Sekunden vor der Slowakin Veronika Velez-Zuzulova durch, auf Rang drei folgte die Tschechin Sarka Strachova (+2,15 Sekunden). Als beste Österreicherin landete Carmen Thalmann auf Rang acht.

Für die 20-jährige Shiffrin war es der 14. Weltcup-Sieg, der 13. im Slalom. Nicht am Start war Gesamt-Weltcup-Siegerin Anna Fenninger, die Salzburgerin hat sich nach ihrem Triumph im Riesentorlauf auf den Weg zum Weltcup-Finale in Meribel gemacht.

In Frankreich geht Fenninger als Leaderin der Gesamt-Wertung an den Start. Denn die zweitplatzierte Slowenin Tina Maze kam in Aare nicht über Platz 16 hinaus und weist aktuell 30 Punkte Rückstand auf Fenninger auf.