Erstellt am 21. August 2014, 19:51

von APA Red

Zaiser holte EM-Bronze. Die Österreicherin Lisa Zaiser hat am Donnerstag bei den Schwimm-Europameisterschaften in Berlin sensationell die Bronzemedaille über 200 m Lagen gewonnen.

Die 19-Jährige blieb in 2:12,17 Minuten nur 9/100 Sekunden über ihrem OSV-Rekord. Es ist die erste OSV-Medaille in der allgemeinen Klasse seit Langbahn-EM-Bronze durch Markus Rogan über 200 m Lagen in Debrecen 2012.

Europameisterin wurde die Ungarin Katinka Hosszu in 2:08,11 Minuten, Zweite die Britin Aimee Wilmott in 2:11,44.