Erstellt am 30. August 2015, 19:34

Serienunfall auf A2 forderte fünf Verletzte. Am späten Sonntagnachmittag ist es auf der Südautobahn (A2) Richrung Wien zwischen Seebenstein und Wiener Neustadt zu mehreren Verkehrsunfällen gekommen.

 |  NOEN, Einsatzdoku - Lechner
Auf Höhe Breitenau stießen fünf Fahrzeuge zusammen. Zum Teil schwer beschädigt kamen diese allesamt auf der Überholspur zum Stillstand. Insgesamt fünf Personen, darunter ein Kind, mussten vom Roten Kreuz ins Krankenhaus gebracht werden.

Kilometerlanger Stau

Die Unfallstelle wurde von der FF Neunkirchen Stadt geräumt. Aufgrund des dichten Wochenendrückreiseverkehrs kam es zu einem kilometerlangen Rückstau. Das Stauende reichte zu Spitzenzeiten rund 18 Kilometer bis nach Edlitz zurück.



Kurz vor Wiener Neustadt kam es zu einem zweiten Unfall. Hier blieb es glücklicherweise nur bei Blechschaden. Die beteiligten Fahrzeuglenker konnten ihre Fahrt fortsetzen.