Erstellt am 08. April 2015, 12:27

von APA/Red

Slalom-Routinier Herbst hängt noch eine Saison an. Slalom-Spezialist Reinfried Herbst setzt seine Karriere um eine weitere Saison fort. Das gab der 36-jährige Salzburger am Mittwoch bekannt.

Der Olympiazweite von 2006 hatte im abgelaufenen Weltcupwinter kein Top-Ten-Ergebnis geschafft, war als Gesamt-22. aber trotzdem der zweitbeste ÖSV-Läufer hinter Kristallkugelgewinner Marcel Hirscher.

"Definitiv letzte Saison"

"Es wird meine definitiv letzte Saison, auf die ich mich sehr freue. Oberste Priorität für diese Entscheidung war neben dem Rückhalt meiner Familie das OK der Betreuer für mein lädiertes Knie, da die Schmerzgrenze nach insgesamt neun Knieoperationen schon in der abgelaufenen Saison sehr hoch war.

Aber der Skirennsport macht mir noch zu viel Spaß, um den Rennanzug jetzt schon an den Nagel zu hängen", begründete Herbst seine Entscheidung.