Erstellt am 21. Januar 2015, 15:52

von APA Red

Slopestyle: Moosmann verpasste Bronze knapp. Der erst 17-jährige Schweizer Fabian Bösch hat am Mittwoch am Kreischberg mit 92,60 Punkten das WM-Finale im Ski-Slopestyle gewonnen. Viktor Thomas Moormann schrammte knapp an rotweißrotem Edelmetall vorbei.

Die weiteren Medaillen gingen an den Australier Russell Henshaw (91,80) und Noah Wallace (82,40) aus den USA. Der 19-jährige Osttiroler Viktor Thomas Moosmann (81,20) verpasste Bronze um 1,2 Punkte und wurde Vierter. Luca Tribondeau (77,40) landete auf Platz sieben.

Bei den Damen siegte die 18-jährige Deutsche Lisa Zimmermann (85,80 Punkte) vor der Britin Katie Summerhayes (82,80) und Zuzana Stromkova (77,60) aus der Slowakei.