Erstellt am 14. März 2015, 16:16

von APA/Red

Kreiner schied in Winterberg aus - Karl Zweiter. Marion Kreiner hat am Samstag beim Saisonfinale des Snowboard-Parallel-Weltcups in Winterberg den Gesamtsieg verpasst.

 |  NOEN, zvg
Die Steirerin, die die RTL-Disziplinwertung schon zuvor für sich entschieden hatte, schied im Parallel-Riesentorlauf im Achtelfinale gegen die spätere Siegerin Hilde Katrine Engeli (NOR) aus. Benjamin Karl belegte hinter dem Südtiroler Roland Fischnaller den zweiten Platz.

Kreiner hatte nach dem 13. Rang in der Gesamtwertung als Zweite 270 Punkte Rückstand auf die Schweizerin Julie Zogg, die Tages-Sechste. Beste Österreicherin am Samstag war Sabine Schöffmann als Siebente.