Erstellt am 19. Juli 2015, 22:10

von APA/Red

Spanien zum siebenten Mal U19-Europameister. Rekord-Europameister Spanien bleibt das Maß aller Dinge im europäischen Junioren-Fußball.

Fußball-Weltverband wurde von Skandalen erschüttert  |  NOEN, APA (Archiv/epa)

Durch den 2:0-(1:0)-Erfolg im Finale der U19-Europameisterschaft gegen Russland gewannen die Spanier am Sonntag bereits ihren 20. EM-Titel in allen Jahrgängen und schon den siebenten mit einer U19-Auswahl.

Im Stadion FC Katerini erzielten Borja Mayoral (42.) und Matias Nahuel (78.) die Treffer für den neuen Titelträger, der den Russen in der Vorrunde noch mit 1:3 unterlegen war. Die Spanier, die sich im Halbfinale mit 2:0 gegen Frankreich durchsetzten, kamen zu einem verdienten Sieg und stellten in Mayoral (3 Treffer) auch den besten Torschützen des Turniers. Österreich war ebenso wie Titelverteidiger Deutschland in der Gruppenphase ausgeschieden.