Erstellt am 18. Juni 2015, 10:12

Stark betrunkener Lkw-Lenker auf A2 gestoppt. Mit mehr als zwei Promille Alkohol im Blut ist am Mittwochnachmittag ein Lkw-Lenker auf der A2 in der Südoststeiermark unterwegs gewesen.

Symbolbild  |  APA (dpa)

Der Lenker eines slowakischen Schwerfahrzeugs wurde bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle aufgehalten, wie die Landespolizeidirektion Steiermark am Donnerstag mitteilte. Zudem stellten die Beamten Verstöße gegen Lenk- und Ruhezeitenbestimmungen fest.

Der 62-jährige Slowake war gegen 15.30 Uhr am Verkehrskontrollplatz Ilztal (Bezirk Hartberg-Fürstenfeld) von der Autobahn mittels elektronischer Überkopfanzeigen zu einer systematischen Kontrolle des Fahrzeuges ausgeleitet worden. Der Alkotest des Fahrers, der laut Polizei vorerst gar nicht anhalten wollte, ergab einen Blutwert von über zwei Promille. Die Auswertung der Lenk- und Ruhezeiten zeigte mehrere Überschreitungen, ebenso wie Geschwindigkeitsüberschreitungen. Bei der Fahrzeugkontrolle fiel zudem auf, dass der Tankdeckel fehlte und bereits Diesel herausgeschwappt war. Der Mann musste sein Fahrzeug stehen lassen und eine Sicherheitsleistung bezahlen.