Erstellt am 19. November 2014, 09:24

Stefan Maierhofer wechselte zu Wr. Neustadt. Stefan Maierhofer hat sich mit dem SC Wiener Neustadt auf einen Vertrag bis Sommer 2015 geeinigt.

Das Schlusslicht der Fußball-Bundesliga erhofft sich von dem 32-Jährigen nicht nur Tore, sondern setzt laut Club-Aussendung auch auf dessen Qualitäten als Vollblutsportler und Motivator. Der Stürmer besitzt eine Ausstiegsklausel für die Wintertransferzeit.

Maierhofer war zuletzt im Frühjahr beim englischen Zweitligisten Millwall unter Vertrag gewesen, in Österreich hatte er für Rapid und Red Bull Salzburg (Torschützenkönig 2012) gespielt. Der 2,02 m große Spieler soll am Samstag gegen den WAC sein Debüt geben, zumindest vier Matches bis zur Winterpause soll er für die Blau-Weißen bestreiten.

"Ich freue mich auf die kommenden Wochen und darauf, endlich wieder als Fußballspieler aktiv sein zu können", wurde Maierhofer in der Aussendung zitiert. "Natürlich sind die bevorstehenden Herausforderungen auch für mich eine Chance, mich wieder präsentieren zu können, aber in der Situation des SC Wiener Neustadt geht es derzeit ganz klar und ausschließlich um den gegenwärtigen Erfolg der Mannschaft."