Erstellt am 05. Februar 2015, 11:56

von APA Red

Straßenbahnunfall: Weiter Lebensgefahr. Eine 77 Jahre alte Frau ist nach einem Unfall mit einer Straßenbahn am Mittwoch in Wien am Donnerstag weiterhin in Lebensgefahr gewesen.

Ihr Zustand sei kritisch, aber stabil, sagte ein Krankenhaussprecher der APA. Der Ehemann der Frau war noch an der Unfallstelle verstorben.

Mittwochmittag war das Ehepaar in Hietzing von einer Straßenbahn der Linie 62 in der Hetzendorferstraße erfasst worden.

Die beiden Passanten hatten plötzlich die Gleise überquert, eine in die Station einfahrende Bim konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen.