Erstellt am 21. Januar 2016, 03:21

von APA/Red

Streit wegen Computerspiels: Ein Toter. Ein Streit zwischen zwei Männern in einer Wohnung im Grazer Bezirk Jakomini hat in der Nacht auf Donnerstag ein Todesopfer gefordert.

 |  NOEN, Erwin Wodicka

Auslöser der Auseinandersetzung dürften Unstimmigkeiten während eines Computerspiels gewesen sein, wie die Landespolizeidirektion Steiermark berichtete.Im Zuge des Streits zückte der 19-jährige Täter ein Messer und stach auf das 20-jährige Opfer ein. Dieser erlitt dadurch tödliche Verletzungen. Der Täter ist in Haft und wird derzeit einvernommen.