Update am 26. Juni 2016, 11:39

Funkenflug: Defekte Bremse an Güterzug löste Brände aus. Ein technisches Gebrechen an einem Güterzug hat Samstagmittag für mehrere Kleinbrände entlang der Südbahnstrecke im Bezirk Baden gesorgt.

Der Zug war auf dem Weg von Graz nach Wien. Im Bereich von Bad Vöslau löste eine defekte Bremse an einem Waggon Funkenflug aus. Dadurch gerieten trockene Grünflächen in der Nähe der Gleise in Brand, berichtete die Feuerwehr Baden in einer Aussendung.

Der Güterzug wurde daraufhin auf ein Ausweichgleis beim Frachtenbahnhof Baden umgeleitet. Die Feuerwehr musste sowohl die Kleinbrände löschen als auch den überhitzten Waggon kühlen. Nach rund zwei Stunden war der Einsatz beendet. Die Löscharbeiten sorgten für zahlreiche Verspätungen im Zugsverkehr.