Erstellt am 27. April 2015, 09:24

von APA/Red

Kerber komplettierte Siegeslauf mit Titel in Stuttgart. Angelique Kerber hat ihre Traum-Woche in Stuttgart mit dem ersehnten Titel gekrönt. Die Deutsche setzte sich am Sonntag im Endspiel der mit 731.000 Dollar dotierten Sandplatz-Veranstaltung gegen Caroline Wozniacki aus Dänemark mit 3:6,6:1,7:5 durch.

Die 27-Jährige verwandelte vor knapp 5.000 Zuschauern in der ausverkauften Arena nach 2:04 Stunden ihren vierten Matchball.

100.000-Euroscheck plus Porsche für Kerber

Kerber ist damit die zweite Deutsche nach Julia Görges 2011, die das topbesetzte Event seit dem Umzug nach Stuttgart gewinnen konnte. Für Kerber ist es nach Charleston der zweite Turniersieg in Serie, als Lohn für ihre Mühe durfte sich die Championesse die Schlüssel für einen Porsche überreichen lassen. Diesen Sportwagen gab es zusätzlich zum 100.000-Euro-Siegerscheck.

Auf dem Weg zu ihrem fünften Karriere-Titel hatte Kerber u.a. die topgesetzte Maria Scharapowa (RUS) und die als Nummer sechs gesetzte Jekaterina Makarawa ausgeschaltet. Insgesamt hat die Weltranglisten-14. damit also drei Top-Ten-Spielerinnen in dieser Woche bezwungen. Sie selbst schafft die Rückkehr in diesen Kreis noch nicht ganz, sondern verbessert sich voraussichtlich auf Platz zwölf.