Erstellt am 19. Februar 2015, 13:12

von APA/Red

Thiem im Marseille-Viertelfinale. Dominic Thiem ist am Donnerstag nach nicht einmal 21 Minuten ins Viertelfinale des mit 565.735 Euro dotierten ATP-Turniers in Marseille eingezogen.

Der 21-jährige Niederösterreicher profitierte allerdings von der Aufgabe seines als Nummer 6 gesetzten belgischen Gegners, David Goffin, beim Stand von 5:1 für Thiem. Österreichs Nummer eins trifft nun am Freitag auf Roberto Bautista Agut (ESP-4).

Es ist das erste Viertelfinale für den ÖTV-Jungstar auf der ATP-Tour seit Kitzbühel im Vorjahr, als er das Endspiel (gegen Goffin) erreicht hatte.