Erstellt am 27. Juli 2015, 11:36

von APA Red

Tennis: Thiem nach Umag-Erfolg im ATP-Ranking erstmals in den Top-25. Dominic Thiem hat sich nach seinem Turniersieg in Umag in der Tennis-Weltrangliste erstmals in die Top-25 vorgearbeitet.

Thiem  |  NOEN, dpa

Das neue ATP-Ranking vom Montag wies den 21-Jährigen als 24. aus, womit sichThiem im Vergleich zur Vorwoche um zwei Plätze verbesserte. Der Niederösterreicher liegt dabei punktegleich mit dem unmittelbar vor ihm liegenden Spanier Robert Bautista Agut.

In Umag hatte sich Thiem durch einen 6:4,6:1-Erfolg gegen Joao Sousa (POR) am Sonntagabend den zweiten ATP-Titel in diesem Jahr nach jenem in Nizza gesichert. "Ich bin wirklich zufrieden mit dieser Woche. Ich habe es geschafft, mein Spiel im Semifinale und Finale zu verbessern und heute keine Fehler gemacht", sagte Österreichs Nummer eins im Siegerinterview.

Weiter geht es für Thiem nun in Gstaad. Beim mit 494.310 Euro dotierten Sandplatz-Turnier in der Schweiz hat er zum Auftakt ein Freilos, ehe der Sieger der Partie Marco Chiudinelli (SUI) - Federico Delbonis (ARG) wartet. Im Vorjahr verlor Thiem in Gstaad in der 1. Runde und konnte damit keine Punkte sammeln.

NÖN.at berichtete: