Erstellt am 24. Januar 2015, 09:34

von APA/Red

Williams-Schwestern in Australien im Achtelfinale. Serena und Venus Williams haben bei den Australian Open jeweils nach Satzverlusten noch das Achtelfinale erreicht.

Die Weltranglisten-Erste Serena gewann am Samstag in Melbourne gegen Jelina Switolina aus der Ukraine 4:6, 6:2, 6:0. Ihre Schwester Venus drehte die Partie gegen Camila Giorgi aus Italien und kam am Ende zu einem 4:6, 7:6 (7:3), 6:1-Erfolg.

Im Kampf um den Einzug in das Viertelfinale bietet sich der 18-fachen Grand-Slam-Siegerin nun die Gelegenheit zu einer Revanche für ihr frühes Ausscheiden bei den French Open im Vorjahr. Serena Williams trifft nämlich auf die 21-jährige Spanierin Garbine Muguruza, gegen die sie in Paris glatt in zwei Sätzen verloren hatte.

Venus Williams (34) bekommt es jetzt mit der an Nummer sechs gesetzten Agnieszka Radwanska zu tun. Die Polin hatte bei ihrem 6:0, 7:5 gegen Varvara Lepchenko aus den USA keine Mühe.