Erstellt am 07. September 2016, 09:03

32-Jähriger bedrohte Freundin mit Waffe. Ein 32-jähriger Tiroler hat am Dienstagabend in einem Wohnhaus in der Innsbrucker Innenstadt seine Freundin, eine 30-jährige Serbin, mit einer Schusswaffe bedroht. Das Paar dürfte zuvor einen Beziehungsstreit gehabt haben, berichtete die Polizei. Der Mann konnte zunächst flüchten, wurde kurze Zeit später jedoch festgenommen.

 |  APA (Techt)

Beim Eintreffen der ersten Polizeistreife hatte der 32-Jährige das Haus bereits verlassen. Im Zuge einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte der Tiroler aber gestellt werden. Er ließ sich laut Exekutive widerstandslos festnehmen.

Das Wohnhaus musste während des Einsatzes großräumig für rund eine halbe Stunde abgesperrt werden, weshalb es zu Verkehrsbehinderungen in der Innenstadt kam. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.