Erstellt am 31. August 2015, 12:07

von APA Red

Tischtennis Austrian Open neuerlich mit Topbesetzung. Die österreichischen Tischtennis-Asse um Liu Jia und Robert Gardos bekommen es ab Mittwoch bei den Liebherr Austrian Open in Wels mit starker Konkurrenz zu tun.

 |  NOEN, APA (dpa)

Bei den Herren ist der deutsche Ex-Europameister Dimitrij Ovtcharov vor Jun Mizutani aus Japan topgesetzt. Der frisch gebackene Vater Gardos ist die Nummer 13 des World-Tour-Turniers.

Im Damenfeld gelten vor allem die Japanerinnen Kasumi Ishikawa und Ai Fukuhara sowie weitere Asiatinnen als Sieganwärter. Aber auch Liu Jia, 2004 in Wels schon einmal Dritte, geht gut gewappnet in das Heimturnier. "Heuer fühle ich mich sehr gut, konnte das Europa-Top-12 gewinnen, war dann bei den Europaspielen zwar leer, habe aber im Sommer in Kärnten - erstmals ohne Tischtennisschläger - viel Energie getankt. Ich hoffe auf viel Spass am Spiel, das soll dann auch auf die Zuschauer überschwappen. Dann ist sehr viel möglich", meinte die als Nummer 9 gereihte Linzerin.