Erstellt am 27. Oktober 2014, 12:19

Tödlicher Unfall auf A2: Mann von Lkw erdrückt. Ein Mann in einem Pkw ist bei einem tödlichen Unfall am Montag auf der Südautobahn (A2) in der Nähe von Graz von einem Lkw und einem Sattelschlepper erdrückt worden.

Ein zweiter Insasse in dem Auto wurde schwer verletzt. Der genaue Unfallhergang war zunächst nicht bekannt, so die Polizei. Der Unfall ereignete sich auf der Fahrbahn Richtung Villach zwischen dem Knoten Graz-West und der Ausfahrt Flughafen gegen 8.30 Uhr. Für den einen Insassen im Auto kam jede Hilfe zu spät, der zweite wurde schwer verletzt. Die Strecke war zu Mittag zum Teil immer noch gesperrt.

Ein weiterer Unfall, bei dem es allerdings bei Blechschaden blieb, sorgte im Frühverkehr im Raum Leibnitz in der Südsteiermark für einen kilometerlangen Stau. Ein Lenker war mit seinem Fahrzeug seitlich gegen eine Betonleitwand gekracht und blockierte in der Folge die Fahrbahn, die Wartezeit betrug bis zu eineinhalb Stunden.