Erstellt am 06. September 2014, 12:20

Tödlicher Unfall bei Harley-Treffen in Kärnten. Im Rahmen des Harley-Davidson-Treffens rund um den Faaker See ist es am frühen Freitagabend im Ortsgebiet von Fürnitz zu einem tödlichen Motorradunfall gekommen.

Dabei starb ein 41-jähriger Niederländer, nachdem er mit seiner Harley seitlich in einen Pkw fuhr. Ein zweiter Biker kam zu Sturz und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Der Pkw-Lenker blieb unverletzt.

Die Unfallursache konnte noch nicht festgestellt werden, der Pkw des 80-Jährigen Lenkers wurde sichergestellt und wird von einem Sachverständigen untersucht, so die Polizei. Derzeit findet im Bezirk Villach Land die 17. Auflage der European Bike Week, besser bekannt als Harley-Treffen, rund um den Faaker See statt.