Erstellt am 08. November 2016, 09:32

Obersteirer nach Autounfall im Spital verstorben. Ein 21-jähriger Obersteirer, der am Sonntag bei einem Autounfall schwer verletzt worden war, ist am Montag im Krankenhaus verstorben.

Österreichisches Rotes Kreuz (Symbolbild)

Das teilte die Landespolizeidirektion Steiermark am Dienstag mit. Der junge Mann war auf regennasser Straße von der Fahrbahn abgekommen und über eine Wiese geschlittert, ehe er mit seinem Pkw über eine Böschung in einen Bach stürzte.