Erstellt am 30. Dezember 2015, 06:02

Tscheche starb bei Überholmanöver. Offenbar überhöhte Geschwindigkeit bei einem Überholmanöver hat am Dienstag einem tschechischen Staatsbürger in Markgrafneusiedl (NÖ, Bezirk Gänserndorf) das Leben gekostet.

 |  NOEN, Bilderbox.com

Wie die NÖ Landespolizeidirektion mitteilte, kam der 23-Jährige laut Augenzeugen auf der Landesstraße 2 im Gemeindegebiet von Markgrafneusiedl von der Fahrbahn ab, nachdem er mehrere Fahrzeuge überholt hatte.

Folglich habe sich der Pkw der Marke Mitsubishi am gestrigen Dienstagnachmittag aus Richtung Obersiebenbrunn kommend mehrmals überschlagen, hieß es in der Mitteilung. Dadurch wurde der Lenker mehrere Meter aus dem Fahrzeug geschleudert und erlitt dabei tödliche Verletzungen.