Erstellt am 24. September 2014, 12:22

von APA/Red

Ex-Salzburg-Coach Moniz beurlaubt. Der deutsche Fußball-Zweitligist TSV 1860 München hat einen Tag nach der 0:1-Niederlage beim SV Sandhausen seinen niederländischen Trainer Ricardo Moniz mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

Die "Löwen" reagierten damit am Mittwoch auf den enttäuschenden Saisonstart mit nur sechs Punkten aus sieben Partien. Co-Trainer Markus von Ahlen wird zunächst die Trainingsleitung übernehmen.

Moniz gewann mit Red Bull Salzburg 2012 das Double, ehe er sich mit der Clubführung überwarf und den Hut nahm. Danach folgten weniger erfolgreiche Engagements bei Ferencvaros Budapest und Lechia Gdansk.

Beim Club von ÖFB-Teamspieler Rubin Okotie hatte der 50-Jährige sein Amt erst im Sommer angetreten und Platz eins und den Aufstieg in die Bundesliga als Ziel ausgegeben.

Das 0:1 in Sandhausen (mit Stefan Kulovits und Rene Gartler) kam unglücklich zustande. Beim Stand von 0:0 traf Okotie in der 90. Minute, das Tor wurde allerdings wegen eines vermeintlichen Abseits' nicht anerkannt. Wenige Sekunden später kassierten die "Löwen" das 0:1, das den Rückfall auf Tabellenplatz 13 bedeutete.