Erstellt am 03. September 2015, 11:56

Vater und Sohn erschossen aufgefunden. Zwei Tote sind in der Nacht auf Donnerstag in einem Einfamilienhaus in der Kärntner Stadtgemeinde Ferlach (Bezirk Klagenfurt-Land) aufgefunden worden.

 |  NOEN, APA

Nach Angaben des Landeskriminalamtes Kärnten handelt es sich um einen 53-jährigen Mann und seinen Sohn (23). Einer ersten Einschätzung der Ermittler zufolge dürfte es sich um einen Mord mit anschließendem Suizid handeln.

Der genaue Tathergang war am Donnerstagvormittag aber noch unklar. "Beide Tote weisen Schussverletzungen auf", sagte Gottlieb Türk, der Leiter des Landeskriminalamtes Kärnten, im Gespräch mit der APA. Die örtliche Polizei war am Mittwoch gegen 22.30 Uhr alarmiert worden, das Landeskriminalamt hat daraufhin die Ermittlungen übernommen. Obduktionen wurden angeordnet.