Erstellt am 15. April 2015, 10:19

von APA/Red

OÖ: Eine Tote und teils schwer verletzte Familie bei Unfall. Ein Zusammenstoß auf der Pyhrnpass Straße (B138) zwischen Micheldorf und Kirchdorf hat am späten Dienstagnachmittag ein Todesopfer und drei teils Schwerverletzte, darunter zwei Kinder im Alter von zwei und fünf Jahren, gefordert.

 |  NOEN, zVg

Eine 42-Jährige aus Kirchdorf war mit ihrem Auto aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem entgegenkommenden Pkw kollidiert, so die Polizei OÖ.

42-Jährige starb bei Unfall

Die 42-Jährige kam bei dem Zusammenstoß ums Leben. Die andere Lenkerin, eine 24-jährige Mutter aus Micheldorf, sowie ihre beiden im Auto mitfahrenden Kinder wurden verletzt. Der fünfjährige Sohn wurde in die Kinderklinik nach Linz geflogen. Seine Verletzungen sind laut Polizei schwer.

Zum Zustand seines zweijährigen Bruders und der Mutter, die ins Landeskrankenhaus Kirchdorf eingeliefert wurden, waren keine Details bekannt. Die Staatsanwaltschaft hat einen Sachverständigen bestellt, um den Unfallhergang zu rekonstruieren.