Erstellt am 24. Dezember 2014, 11:39

von APA/Red

Schwerer Alkolenker-Unfall in Oberösterreich. Ein 31-jähriger Pkw-Lenker hat sich Mittwoch früh bei einem Unfall in Gunskirchen mit seinem Wagen mehrmals überschlagen. Der Mann war alkoholisiert, wie die Pressestelle der Polizei Oberösterreich bekannt gab.

 |  NOEN, Einsatzdoku.at

Der 31-Jährige war gegen 6 Uhr in Richtung Gunskirchen unterwegs, als er vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über das Fahrzeug verlor, so die Ermittler. Der Wagen überschlug sich mehrmals und blieb auf dem Dach liegen. Der Mann, der 1,6 Promille Alkohol im Blut hatte, wurde ins Klinikum Wels gebracht.

Ebenfalls verletzt wurde ein 15-jähriger Mopedlenker Dienstagnachmittag bei einem Unfall im Bezirk Wels-Land. Eine 82-jährige Pkw-Lenkerin aus Hörsching dürfte den Burschen übersehen haben, als dieser in einen Kreisverkehr einfuhr. Alkotests bei den beiden Lenkern verliefen negativ.