Erstellt am 19. September 2014, 12:07

von APA Red

Vermisstes Mädchen in Salzburg gefunden. Ein 15-jähriges Mädchen aus Bayern, das seit Dienstag der Vorwoche abgängig und dessen Handy zuletzt in Salzburg eingeloggt war, ist in der Nacht auf Freitag in der Mozartstadt gefunden worden.

 |  NOEN, www.BilderBox.com

Passanten hatte es nach Medienberichten erkannt und die Polizei informiert, teilte die Polizei Freilassing mit. Die Schülerin sei nicht Opfer einer Straftat geworden, sondern schlichtweg ausgerissen.

Das Mädchen wurde inzwischen wieder ihren Eltern übergeben. Die Mutter hatte die 15-Jährige am 9. September nach Traunstein gefahren, wo sie an einer schulischen Fortbildungsveranstaltung teilnehmen sollte. Dort kam sie allerdings nie an. Sie hat sich danach auch nicht mehr bei ihren Eltern gemeldet.