Erstellt am 09. August 2015, 09:36

von APA/Red

Vorarlberger Diskothek nach Bombendrohung evakuiert. Nach einer telefonischen Bombendrohung mussten in der Nacht auf Sonntag die rund 1.000 Besucher der Großdiskothek "K-Shake" in Röthis im Bezirk Feldkirch evakuiert werden.

 |  NOEN, APA

Die anschließende Durchsuchung des Gebäudes verlief negativ. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen konzentrieren sich auf die Identifizierung des unbekannten männlichen Anrufers.

Der Anruf war um 0.50 Uhr bei der Landesleitstelle in Bregenz eingegangen. Bereits wenige Minuten später waren die Besucher in Sicherheit gebracht gewesen. Gegen 3.00 Uhr wurde die Diskothek wieder freigegeben. Während der gesamten Zeit des Einsatzes waren Rettungskräfte an Ort und Stelle.