Erstellt am 27. Januar 2015, 15:56

von APA Red

19-Jähriger brach in Trafik ein und rauchte. Ein 19-Jähriger ist am Montagabend in Wien-Meidling in eine Trafik eingebrochen und hat sich daraufhin in aller Ruhe in dem Geschäft eine Zigarette angezündet.

Der Schüler wurde bei dem Einbruch von einem Zeugen beobachtet, die Polizei traf den jungen Mann kurz darauf noch rauchend am Tatort an. Auf die Frage, was er da mache, antwortete er nur: "Einbrechen". Der 19-Jährige wurde festgenommen.

Der Einbrecher wurde beobachtet, als er gegen 20.30 Uhr in der Meidlinger Hauptstraße die Scheibe der Trafik einschlug. Der Zeuge hielt kurz darauf einen Streifenwagen an und berichtete den Beamten von der Tat. Der junge Mann war offenbar überrascht, dass die Polizei so schnell an Ort und Stelle war. Neben zwei entwendeten Packungen Zigaretten wurde auch eine Energydrink-Dose als Diebesgut sichergestellt. Diese hatte der 19-Jährige ebenso wie die Zigarette noch in dem Geschäft gestohlen und konsumiert.