Erstellt am 12. August 2015, 22:06

von APA Red

Wiener tippte Rekord-Sechser mit 9,6 Millionen Euro. Rekordgewinn in der 29-jährigen österreichischen Lotto Geschichte.

 |  NOEN, APA

Ein Spielteilnehmer bzw. eine Spielteilnehmerin aus Wien tippte am Mittwoch die "sechs Richtigen" und knackte damit den Fünffachjackpot im Alleingang und gewann exakt 9.643.151,70 Euro. Dies ist der höchste jemals in Österreich erzielte Lotto Sechser, teilten die Österreichischen Lotterien Mittwochabend mit.

Dieser Sechser-Gewinner löst damit jene Wienerin an der Spitze der Rangliste mit den höchsten Gewinnen ab, die im August 2012 mehr als 9,4 Millionen Euro gewonnen hat. Der Wiener bzw. die Wienerin erzielte dabei den Rekord-Sechser mit einem Quicktipp, überließ die Auswahl de Zahlen also dem Computer.

Insgesamt wurden für die Ziehung am Sonntag mehr als 12,3 Millionen Tipps abgegeben und damit die Erwartungen der Österreichischen Lotterien übertroffen.