Erstellt am 21. August 2015, 14:46

von APA/Red

Wilderer-Pärchen treibt in Kärnten sein Unwesen. In Kärnten treibt offenbar ein Wilderer-Pärchen sein Unwesen.

 |  NOEN, www.BilderBox.com

Ein Mann und eine Frau wurden laut Polizei in der Nacht auf Donnerstag dabei beobachtet, wie sie im Gemeindegebiet von Poggersdorf (Bezirk Klagenfurt-Land) mit einem Gewehr ein Reh auf einem Acker schossen. Sie fuhren mit dem Pick-up zum gewilderten Tier, packten es auf die Ladefläche und fuhren weiter.

In einer angrenzen Wohnsiedlung verlor sich ihre Spur. Rund zehn Minuten später hörten Zeugen einen weiteren Schuss. Wo dieser genau abgegeben wurde, war zunächst noch Gegenstand von Ermittlungen. Am Tatort fand die Polizei ein 7,56-Millimeter-Projektil.