Erstellt am 30. November 2015, 09:10

Adventzauber Jennersdorf. Mit dem ersten Adventwochenende hat auch der Adventzauber Jennersdorf begonnen.

 |  NOEN
Seit Samstagvormittag werden am Rathausplatz in Jennersdorf wieder Glühwein, Punsch, Tee und Kleinigkeiten zu Essen verkauft. Am vergangenen Wochenende sorgten die Waldschenke Knobloch, das Rote Kreuz Jennersdorf, die SPÖ Jennersdorf sowie der Wanderverein Turbomäuse Rax-Bergen und die ÖVP Frauenbewegung Jennersdorf für das Wohl ihrer Gäste. Und das zum größten Teil für den guten Zweck. Zahlreiche Vereine spenden ihr Geld an hilfsbedürftige Menschen. Gleichzeitig waren auch Aussteller vor Ort, M&M haben ihren Schmuck und Weihnachtsdeko ausgestellt, Anna Spieß war mit Mehlspeise dabei und Waltraud Knobloch von der Waldschenke Knobloch stellte Weihnachtsschmuck und Handarbeit aus.
 
Ein großes Dankeschön geht auch an den Direktor der iNMS Jennersdorf Hannes Thomas. Er hat gemeinsam mit seinen Schülern zwei Christbäume verschönert. Auch ein Danke an alle freiwilligen Helfer, die am Freitagnachmittag den Platz vor dem Rathaus liebevoll geschmückt und dekoriert haben.

Auch in den nächsten Wochen ist reger Betrieb am Adventzauber, da schenkt die BVZ Punsch und Glühwein für die Aktion Licht ins Dunkel aus. Auch der Tourismusverband Jennersdorf, die JVP, der Opel Club, der Familienstammtisch der Pfarre, der UFC, der ESV, der Skiclub und die Waldschenke Knobloch sind mit dabei.