Erstellt am 05. Mai 2016, 18:48

von LPD Burgenland

Diebstahl in Jennersdorfer Wohnhaus. Am 5. Mai 2016, gegen 03:00 Uhr drang ein bislang unbekannter Täter über eine unversperrte Kellertür in ein Wohnhaus in Jennersdorf ein und durchsuchte sämtliche Räumlichkeiten im Keller.

 |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)

Danach begab er sich in den Wohnbereich des Hauses und stahl aus dem Arbeitszimmer eine Brieftasche und eine Handtasche. Der durch Geräusche wach gewordene Hausbesitzer konnte den Täter im Esszimmer wahrnehmen.

Nachdem er den Täter anschrie, flüchtete dieser über den Keller in unbestimmte Richtung. Die eingeleitete Fahndung nach dem Täter verlief negativ.