Erstellt am 09. Juni 2016, 10:46

von LPD Burgenland

Einbrecher bei Grenzkontrolle gefasst. Ein in Österreich und Ungarn mehrfach vorbestrafter tatverdächtiger Einbrecher wurde am Mittwoch im Zuge einer Grenzkontrolle in Heiligenkreuz (Bezirk Jennersdorf) festgenommen.

In Heiligenkreuz im Lafnitztal (Bezirk Jennersdorf) ist Montagabend, 14. September 2015 das Bundesheer zur Unterstützung eingetroffen. Im Bild: Mitarbeiter des Bundesheeres beim Errichten von Zelten an der ssterreichisch-ungarischen Grenze.  |  NOEN, APA/EXPA/Michael Gruber
Bei der Einreisekontrolle zweier Ungarn in Heiligenkreuz bemerkten die Grenz-Beamten, dass einer der beiden ein in Osterreich und Ungarn mehrfach vorbestrafter 29-Jähriger war und von den Behörden bereits gesucht wurde.

Da der dringende Tatverdacht besteht, dass der Angehaltene unter anderem auch mehrere Einbrüche in Rudersdorf begangen hatte, nahm man ihn fest und lieferte ihn in die Justizanstalt Eisenstadt ein.