Erstellt am 12. August 2013, 13:00

Holzstoß in Brand geraten. In den Abendstunden des gestrigen Tages geriet in Rudersdorf ein zum Trocknen gelagerter Holzstoß in Brand.

Foto: Erwin Wodicka  |  NOEN, BilderBox - Erwin Wodicka
Bemerkt wurde der Brand von der 57jährigen Nachbarin welche ein „Knistern wahrnahm. Die Frau verständigte sofort per Notruf die Feuerwehr. Der Brand wurde von der ortsansässigen Feuerwehr gelöscht, Personen kamen nicht zu schaden. Um eine weitere Brandentwicklung zu vermeiden wurden am benachbarten Grundstück und unweit des Brandortes eine Thujenhecke und ein Gartenhäuschen mit Löschwasser gekühlt. Die Brandursache ist laut derzeitigen Ermittlungsstand noch unklar.