Erstellt am 29. Oktober 2012, 10:07

Im Wald verlaufen: Suchaktion erfolgreich. Erfolgreich ist am Sonntag-Nachmittag eine Suchaktion nach einem 58-jährigen Südburgenländer in Poppendorf (Bezirk Jennersdorf) zu Ende gegangen.

 |  NOEN
Der Mann brach gegen 10.00 Uhr mit seinen vier Hunden zu einem Spaziergang auf. Als er nach etwa eineinhalb Stunden noch nicht zurück war, machte sich seine Lebensgefährtin auf die Suche nach ihm und schlug am Nachmittag Alarm. 45 Minuten nach Beginn der Suchaktion konnte er wohlauf gefunden werden. Er hatte sich laut Polizei im Wald verlaufen.

An der Suchaktion waren Feuerwehrleute und Polizeibeamte mit einem Diensthundeführer beteiligt. Auch ein Hubschrauber wurde angefordert. Der abgängige Mann und seine vier Hunde wurden rund 200 Meter entfernt von seinem Wohnhaus aufgegriffen, so die Landespolizeidirektion Burgenland.