Jennersdorf

Erstellt am 14. November 2016, 11:10

von APA Red

Alkolenker prallte mit Auto gegen Baum. Unliebsame Bekanntschaft mit einem Lindenbaum hat ein 31-jähriger Südburgenländer in der Nacht auf Sonntag in Jennersdorf gemacht.

Symbolbild  |  NOEN, Stefan Obernberger

Wie die Landespolizeidirektion Burgenland am Montag berichtete, war der Mann "erheblich alkoholisiert" unterwegs, als er in einer leichten Kurve mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte.

Der 31-Jährige war zu dem Zeitpunkt allein im Wagen. Von den eintreffenden Beamten wurde ihm ärztliche Hilfe angeboten, die er allerdings verweigerte. Dem Mann wurde der Führerschein abgenommen und die Weiterfahrt untersagt, berichtete die Polizei.